Donnerstag, 7. Dezember 2017

User Stories

FS
Bild: Pxhere - CC0 1.0
Wenn immer es möglich ist sollten Scrum Teams versuchen ihre Anforderungen in Form von User Stories zu verfassen. Das ist zwar nicht im Scrum Guide vorgeschrieben und es muss auch nicht immer in der klassischen Form Als [Benutzer mit Rolle ...] möchte ich [Aktion ... durchführen können] um [Mehrwert ... zu haben] sein (es gibt auch andere), es empfiehlt sich aber trotzdem so vorzugehen. Die Vorteile sind unverkennbar.

Um im Sinn des agilen Prinzips Maximizing the amount of work not done vozugehen lohnt es sich darüber nachzudenken wie man die Menge neu implementierten Codes so gering wie möglich halten kann. Ein weithin beliebter Ansatz ist dabei die Fokussierung auf den (End)Anwender. Nur was der tatsächlich benutzen kann ist von Wert, alles andere kann im Zweifel weggelassen werden. Folgerichtig sollten Anforderungen idealerweise auf Use Cases (Anwendungsfällen) beruhen.

User Stories greifen diese Idee auf und reichern sie um weitere Elemente an: in verständlicher Sprache erklären sie wer der Anwender ist, welche neue Funktion er braucht/bekommt und welcher Mehrwert damit verbunden ist. Neben dem oben genannten häufigsten Muster gibt es auch andere Variationen, etwa Um [Ziel ... zu erreichen] ermöglichen wir [Benutzer mit Rolle ...] die Aktion [...] durchzuführen oder ganz schlicht Nutzer: [...], Aktion: [...], Mehrwert: [...].

Natürlich werden trotzdem immer wieder Anforderungen auftauchen die nicht in dieses Muster passen: Arbeit an technischen Komponenten, Anpassungen an Architekturvorgaben, Bugfixes, Absicherung durch Tests, Code Cleaning, Abbau technischer Schulden, etc. Da viele von ihnen ein Zeichen von fehlender Anwender-Zentrierung oder (Spät)Folgen nachlässiger Arbeit sind kann es hilfreich sein das Verhältnis zu tracken: wieviel Prozent der umgesetzten Anforderungen sind User Stories und wie viele nicht? Bei einem zu niedrigem User Story-Anteil kann sich ggf. eine Retrospektive lohnen.


PS: es gibt leider auch Teams in denen der Begriff User Story ein generisches Synonym für Anforderungen aller Art ist. Mitglieder dieser Teams mögen sich bitte zur Behandlung in der nächsten Coach-Klinik melden.

0 comments:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.