Freitag, 8. März 2019

Wann finden in agilen Teams Abnahmen statt?

FS
Bild: Pixabay / Tero Vesalainen - CC0 1.0
Zu den vielen Dingen die in den gängigen agilen Frameworks nicht geregelt werden gehören die Abnahmen eines fertigen Produktincrements. Dass sie stattfinden sollten ist naheliegend, zumindest so lange wie es einen Product Manager, Onsite Customer oder Product Owner gibt, der die Anforderung ursprünglich verfasst hat. Wann sie stattfinden soll ist weniger klar.

Was in vielen Teams stattfindet ist scheinbar naheliegend - eine Abnahme in den Review- oder Demonstrations-Meetings, die es nicht nur in Scrum gibt sondern überall dort wo Kunden, Auftraggebern oder Benutzern die Ergebnisse umgesetzter Anforderungen vorgeführt werden. Doch so naheliegend das auch erscheinen mag, eine gute Idee ist es nicht.

Zum einen ist eine Abnahme vor den Augen von Leuten ausserhalb des Teams eine zweischneidige Angelegenheit. Bestenfalls werden sie durch intern wichtige aber für Aussenstehende irrelevante Details gelangweilt (Wurden die Regressionstests aktualisiert? Entspricht die Schriftart dem Corporate Design? Etc.), schlimmstenfalls wird die Abnahme verweigert und sie haben sich umsonst in das Meeting begeben.

Zum anderen nimmt sich ein Team das Abnahmen zu einem so späten Zeitpunkt durchführt ohne Notwendigkeit selbst einen Teil der eigenen Flexibilität. Zur Verdeutlichung: wird ein Ergebnis erst am Ende eines Sprints oder Produktionsszyklus überprüft ist es im Regelfall zu spät um einen festgestellten Änderungsbedarf ohne Planänderungen umzusetzen. Der nächste Sprint, bzw. Zyklus steht ja unmittelbar bevor und muss kurzfristig noch die Nacharbeiten aufnehmen.

Eine bessere Vorgehensweise wäre eine Abnahme sofort nach der Fertigstellung der letzten Arbeit am jeweiligen Increment. Wenn dann unmittelbar eine Vorführung und Überprüfung stattfindet bleibt auch bei entdeckten Fehlern noch genug Zeit für Korrekturmassnahmen, so dass der Zeitplan eingehalten wird und im Review, bzw. Demo-Meeting der Focus da liegen kann wo er hingehört - beim Einsammeln und Diskutieren von Feedback zum fertigen Ergebnis.

Ein häufiger Hinweis an dieser Stelle ist übrigens, dass man Abnahmen doch nicht einfach irgendwann und ohne Meeting durchführen könnte, nur weil es da gerade passt. Die Antwort darauf: doch, das geht auch ohne offizielles Meeting, und ja, gerade dann wenn es passt ist der richtige Zeitpunkt. Ganz ehrlich - wann denn sonst?
Powered by Blogger.