Montag, 9. November 2020

Before Chaos, during Chaos, after Chaos

FS

Eigentlich bin ich kein Fan davon in einem Arbeitskontext den Begriff  "Chaos" zu verwenden, da er in meinem Verständnis einen Zustand beschreibt in dem Arbeiten eigentlich nicht mehr möglich ist. "Chaos Engineering" hat sich allerdings mittlerweile als Name für ein bestimmtes Vorgehen durchgesetzt, auf das sich ein näherer Blick lohnt. Gut, dass Nora Jones, eine der Verfasserinnen des gleich benannten Buchs, regelmässig Vorträge zu diesem Thema hält.



Sehenswert ist dieser Vortrag aber nicht nur weil Jones erklärt was Chaos Engineering ist, er ist auch deshalb wichtig weil sie in ihm unterstreicht, dass der ganze Ansatz nur wenig bringt wenn er nur von wenigen Experten und Enthusiasten angewandt wird. Erst wenn sich die gesamte Produktentwicklung an den "Chaos-Experimenten" beteiligt entfaltet sich die ganze Wirkung.

Powered by Blogger.